Allgemeine Geschäftsbedingungen RR Team GmbH

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorstellen, die wir für die komplette Bearbeitung und Abwicklung Ihres Kaufs zugrunde legen. Für alle Lieferungen, auch zukünftigen, sind ausschließlich die nachstehenden Bedingungen maßgebend. Entgegenstehenden Bedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Sie gelten nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt sind. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unsere AGB gelten nur gegenüber Unternehmern im Sinne von §310 Abs.1 BGB. Sollte eine der nachfolgenden Bestimmungen nichtig sein, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Nutzungsbedingungen

Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie die RR TEAM Services nutzen. Durch die Nutzung der RR TEAM Services erklären Sie Ihr Einverständnis, an diese Bedingungen gebunden zu sein.

Datenschutz

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren relevanten Rechtsvorschriften. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b) DSGVO für die angemessene Bearbeitung des Abschlusses eines Kaufvertrages mit dem Kunden und die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus einem abgeschlossenen Kaufvertrag erforderlich. Darüber hinaus verarbeiten wir die personenbezogenen Daten von Kunden auch zur Erfüllung weiterer gesetzlicher Verpflichtungen wie z.B. aufsichtsrechtlicher Vorgaben (steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten). Wir bedienen uns zur Verwaltung und technischen Führung unserer Computersysteme zum Teil externer Dienstleister. Grundsätzlich löschen wir personenbezogene Daten, sobald sie für die zuvor genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, soweit uns nicht gesetzliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten (z.B. im Handelsgesetzbuch und in der Abgabenordnung) zu einer weiteren Speicherung verpflichten.

Vertragsschluss

Bei Bestellungen aus unserem Shop ist Ihr Vertragspartner die RR TEAM GmbH, Schottener Str. 42, 35321 Laubach.
Alle Angebote sind freibleibend. Durch Anklicken des Buttons “Bestellung abschicken” geben Sie eine verbindliche Bestellung über die sich im Warenkorb befindlichen Artikel ab. Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir Ihnen, mit der in der Bestellhistorie einsehbaren Bestellübersicht. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit dem Zugang Ihrer Bestellung zustande. Mündliche und fernmündliche Abreden werden erst mit schriftlicher Bestätigung wirksam.

Warenlieferung

Angegebene Liefertermine sind stets unverbindlich. Höhere Gewalt, in unserem Betrieb oder in dem eines Zulieferers oder sonstige nicht von uns zu vertretende Ereignisse berechtigen uns, auch wenn die Lieferzeit überschritten ist oder wir uns im Verzug befinden, die Lieferung hinauszuschieben oder ganz oder teilweise abzulehnen, ohne dass der Käufer Schadenersatz oder Nachlieferung verlangen kann.
Beachten Sie, dass die Auslieferung der bestellten Ware bei Vorkasse erst erfolgt, sobald die Zahlung des vollständigen Kaufpreises sowie etwaiger Versandkosten bei uns eingegangen ist. Daher bitten wir Sie um Überweisung des Kaufpreises unmittelbar nach Zugang der Bestellbestätigung, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen.
Bitte beachten Sie, dass wir nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet sind, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert worden sind. Voraussetzung ist weiterhin, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.
Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), übernehmen wir nicht. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben ist (Gattungswaren). Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen wir hierunter alle Tage von Montag bis einschließlich Freitag, mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen. Unsere Preise gelten, sofern nicht anders vereinbart, „ab Werk“.
Die Rückgabe verkaufter Ware ist ausgeschlossen. Sofern ausnahmsweise Ware zurückgenommen wird, wird der am Tage der Rücknahme gültige Preis gutgeschrieben; liegt der Lieferpreis unter dem Tagespreis, dann wird der Lieferpreis gutgeschrieben. Vorstehendes gilt nicht im Falle der Ausübung des Eigentumsvorbehaltes.

Preise und Versandkosten

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die gesetzliche Umsatzsteuer ist nicht in unseren Preisen eingeschlossen, sie wird in gesetzlicher Höhe am Tage der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

Bei jeder Bestellung fallen Versandkosten an, diese sind Vertragsbestandteil und aus Ihrem Vertrag zu entnehmen. Für den Versand besonders sperriger oder schwerer Reifen oder Räder können abweichende Versandgebühren gelten.

Liegt zwischen Vertragsabschluss und vereinbartem Liefertermin ein Zeitraum von mehr als 4 Monaten, sind wir berechtigt Preiserhöhungen weiterzugeben, vor allem solche, die sich aus der Erhöhung unserer Einkaufspreise oder Lohnkostenerhöhungen ergeben. Übersteigt die Preiserhöhung 10% des ursprünglich vereinbarten Preises, sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Wir sind bei Kostenänderungen ab 5% bis zum Tag der Lieferung berechtigt, über eine Preiserhöhung zu verhandeln, insbesondere wenn es sich um Material- und Lohnkostenerhöhungen handelt. Das Recht auf Preiserhöhung besteht nicht, wenn Lieferverzögerungen nachweislich allein in unserem Verantwortungsbereich liegen.

Zahlung

Grundsätzlich bieten wir die Zahlarten Vorkasse, Überweisung, Bankeinzug (Lastschrift) und PayPal an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion sind von Ihnen zu tragen.

Bei Auswahl der Zahlungsart Bankeinzug (Lastschrift) und der Übermittlung Ihrer Bankdaten werden wir widerruflich ermächtigt, den Rechnungsbetrag von dem von Ihnen angegebenen Konto einzuziehen. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widersprechen Sie der Abbuchung, obwohl Sie hierzu nicht berechtigt sind, haben Sie die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn Sie dies zu vertreten haben.

Unsere Forderungen sind bei Zugang unserer Rechnung sofort netto (ohne Abzug) fällig. Wir sind nicht verpflichtet, Schecks oder Wechsel entgegenzunehmen.
Wir sind berechtigt, bei Zahlungsverzug Zinsen in Höhe von 8% über dem geltenden Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu verlangen. Das geltend machen eines höheren Bezugsschadens ist nicht ausgeschlossen. Ihnen bleibt ausdrücklich der Nachweis vorbehalten, ein Schaden sei nicht entstanden oder wesentlich niedriger als von uns geltend gemacht.
Wir können Mahnkosten je Mahnung mit 5,00 EUR ansetzen und ein Inkasso Unternehmen beauftragen. Die Aufrechnung ist ausgeschlossen, es sei denn, dass die Aufrechnungsforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Ein Zurückbehaltungsrecht steht Ihnen nur zu, soweit es auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor. Der Besteller hat die Kaufsache während der Dauer des Eigentumsvorbehalts in ordnungsgemäßem Zustand zu halten. Bei Zugriffen von Dritten, insbesondere bei Pfändungen, der ganz oder teilweise in unserem Eigentum stehende Ware, hat uns der Besteller sofort schriftlich zu benachrichtigen und den Dritten unverzüglich auf unseren Eigentumsvorbehalt hinzuweisen.

Dieser Eigentumsvorbehalt gilt auch, bis sämtliche, auch künftige und bedingte Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit uns erfüllt sind. Solange unser Eigentumsvorbehalt besteht, ist nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung eine Verpfändung, Sicherheitsübereignung, Vermietung oder anderweitige, unsere Sicherung beeinträchtigende Überlassung oder Veränderung der Kaufsache zulässig. Die aus der Veräußerung der Vorbehaltsware gegenüber seinem Geschäftspartner entstehenden Forderungen tritt unser Kunde uns bereits jetzt mit ab, im Weiterverarbeitungsfall einschließlich des Veredelungsanteils. Wir werden die Abtretung nicht offen legen, es sei denn, unser Kunde ist mit einer fälligen Forderung mindestens 2 Wochen in Verzug oder er hat eine uns erteilte Einzugsermächtigung widerrufen. In diesen Fällen verpflichtet sich der Kunde, seinen Geschäftspartnern die uns erteilte Abtretung von sich aus anzuzeigen und uns unverzüglich seine vollständige Debitorenliste vorzulegen. Zur Feststellung der Namen und Anschriften der Geschäftspartner unseres Kunden haben wir in diesem Fall das Recht auf Einsichtnahme in seine Bücher.

Übersteigt der Wert sämtlicher für uns bestehender Sicherheiten unsere Forderungen aus unseren Rechnungen nachhaltig um mehr als 10%, so werden wir auf Verlangen unseres Kunden Sicherheiten nach unserer Wahl freigeben.

Der Besteller hat die Kosten einer Drittwiderspruchsklage sowie aller sonstigen Kosten zu tragen, die zur Aufhebung des Zugriffs und zur Wiederbeschaffung unserer Ware erforderlich sind.

Erfüllt unser Kunde die vereinbarten Zahlungsbedingungen trotz Mahnung nicht, sind wir berechtigt, die von uns gelieferte Ware, montiert oder unmontiert, jederzeit wieder in Besitz zu nehmen. Unser Kunde räumt uns ausdrücklich das Recht ein, unsere Vorbehaltsware an jedem Ort zu übernehmen.

Wir sind auch zur Demontage berechtigt. Der jeweilige Besitzer der Ware ist vom Kunden verpflichtet die Ware während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes an uns herauszugeben. Unser Kunde ist nur so lange zum Besitz der unter Eigentumsvorbehalt verkauften Ware berechtigt, bis wir von unserem vorbehaltenen Eigentum Gebrauch machen und dadurch vom Vertrag zurücktreten. Bei Zurücknahme von Vorbehaltsware erstellen wir eine Gutschrift in Höhe des Tageswertes.

Gewährleistung & Reklamationen

Im Rahmen der nachfolgenden Bedingungen haften wir für Sachmängel bei Gefahrübergang.

Für Geschäfte mit Unternehmen verjähren die vorgenannten Ansprüche in allen Fällen nach 12 Monaten. Die Verjährungsfrist läuft ab Ablieferung (Eingang beim Kunden) der Ware an unseren Kunden. Die Begrenzung auf ein Jahr gilt nicht hinsichtlich von Ansprüchen auf Schadenersatz nach § 437 Nr. 3 BGB, sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft. In diesem Fall gelten die gesetzlichen Fristen Reifen, für die Sachmängelhaftung beansprucht wird, sollen uns zusammen mit dem vollständig ausgefüllten Reklamationsformular übersandt werden, um uns die Überprüfung der Beanstandung des Kunden zu ermöglichen. Das Reklamationsformular kann unter den angegebenen Kontaktdaten angefordert werden. Felgen- und Zubehörreklamationen richten Sie bitte formlos an reklamation@rrteam.de. Mängel sollen nach Möglichkeit kurzfristig gerügt werden, spätestens innerhalb von 8 Werktagen nach Ablieferung (Eingang beim Kunden). Bei Nichteinhaltung dieser Rügefrist gilt die von uns gelieferte Ware als bewilligt.
Sachmängelhaftungsansprüche sind in diesem Fall ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um Schadenersatzansprüche nach § 437 Nr. 3 BGB, sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft.

Wir sind berechtigt, zwischen Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung zu wählen. Sollten zwei Versuche der Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehlschlagen, hat unser Kunde das Recht, nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder den Rücktritt des Vertrages zu erklären. Wir sind berechtigt, bei Ersatzlieferung eine entsprechend dem Abnutzungsgrad des reklamierten Reifens bzw. Zustand der Felgen und des Zubehörs geringere Gutschrift zu erteilen. Sachmängelhaftungsansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, wenn Mängel, Beeinträchtigungen oder Schäden ursächlich darauf zurückzuführen sind, dass

  •  die von uns gelieferte Ware von anderen repariert oder in sonstiger Weise bearbeitet wurde,
  • die Fabriknummer, das Fabrikationszeichen oder sonst auf der Ware dauerhaft angebrachte Zeichen nicht mehr vorhanden oder verändert, insbesondere unkenntlich gemacht worden sind,
  • bei Reifen der vorgeschriebene Luftdruck nachweislich nicht eingehalten wurde,
  • Reifen einer vorschriftswidrigen Beanspruchung ausgesetzt waren, insbesondere durch Überschreiten der für die Reifengröße und Reifenart zulässigen Belastung und der zugeordneten Fahrgeschwindigkeit,
  • Reifen nach Montage durch unrichtige Radstellung schadhaft wurden oder durch andere Störungen im Radlauf (z.B. dynamische Unwucht) in ihrer Leistung beeinträchtigt wurden,
  • Reifen auf einer nicht zugeordneten, nicht lehrenhaltigen, rostigen oder sonst mangelhaften Felge montiert werden,
  • Ware durch äußere Einwirkung oder mechanische Verletzung schadhaft geworden oder Erhitzung ausgesetzt worden sind,
  • bei einem Radwechsel die Radmuttern oder Schrauben nicht nach 50 km Fahrstrecke nachgezogen wurden,
  • Ware vor der Montage vom Kunden oder von ihm beauftragten Dritten im Freien gelagert wurden,
  • natürlicher Verschleiß oder Beschädigungen der Ware vorliegen, die auf unsachgemäße Behandlung oder Unfall zurückzuführen sind,
  • Reifen bei Tube-Type-Ausführungen mit gebrauchten Schläuchen/ Wulstbändern, bei Tubeless-Ausführungen ohne Ventilauswechslung (Pkw-Reifen) oder ohne neuen Dichtungsring (Lkw/Schulterreifen) durch den Kunden oder Dritte montiert wurden.

Bei berechtigter Sachmängelrüge tragen wir sämtliche notwendigen im Zusammenhang mit der Gewährleistungsabwicklung entstehenden Aufwendungen.

Streitigkeiten über Sachmängelhaftungsansprüche und Reklamationsabwicklungen sollen durch die unabhängige Schiedsstelle des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V., Bonn beigelegt werden, wenn unser Kunde oder wenn wir im Einvernehmen mit dem Kunden Diese unverzüglich nach Kenntnis des Streitfalls schriftlich anrufen. Durch die Anrufung der Schiedsstelle wird der Rechtsweg nicht ausgeschlossen.

Auf die Dauer des Schiedsverfahrens ist die Verjährung etwaiger Ansprüche gehemmt. Die Schiedsstelle wird nicht tätig, wenn bereits der Rechtsweg beschritten ist, sie stellt ihre Tätigkeit ein, wenn dies während des Schiedsverfahrens geschieht. Das Verfahren der Schiedsstelle richtet sich nach deren Geschäftsordnung, die den Parteien auf Verlangen von der Schiedsstelle ausgehändigt wird. Das Schiedsverfahren ist für beide Parteien kostenlos.

Haftung

Wir haften auf Schadenersatz nur dann, wenn uns oder unsere Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft. Ferner haften wir, wenn Eigenschaften zugesichert oder Garantien gegeben wurden oder wenn der Schaden durch unseren Verzug oder durch von uns zu vertretendes Unmöglichwerden der Leistung entstanden ist. Wir haften außerdem bei Verletzung ganz grundlegend vertragswesentlicher Pflichten. Die Haftung ist in den vorgenannten Fällen außerdem begrenzt auf den bei Vertragsabschluss vorhersehbaren typischen Schäden; dies gilt nicht, soweit Körper, Leben und Gesundheit betroffen sind, und nicht im Falle von Produkthaftung. Im Übrigen bleiben Schadenersatzansprüche gegen uns ausgeschlossen.

Erfüllungsort / Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche aus der Geschäftsverbindung ist Gießen.

Gesetzliches Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware bzw. bei Teillieferungen die letzte Lieferung in Besitz genommen hat.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige schriftliche Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts oder die Rücksendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens an folgende Adresse:

RR TEAM GmbH, Schottener Str. 42, 35321 Laubach • E-Mail: Fax: +49 6405 90140

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch über das Kontaktformular auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs übermitteln.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, abzüglich entstandener Fracht- und Rückholkosten sowie der Wiedereinlagerungsgebühr gutzuschreiben. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben.

Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Die Rücksendung der Waren wird von uns veranlasst, jedoch mit der Gutschrift verrechnet. Anderenfalls sind die Rücksendekosten von Ihnen zu tragen.

Muster-Widerrufsformular

An
RR TEAM GmbH
Schottener Straße 42
35321 Laubach

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Datum

_____________________

(*) Unzutreffendes bitte streichen

Ende der Widerrufsbelehrung

Customer Care

Unseren Service erreichen Sie Montag – Freitag von 8.00 Uhr – 17.00 Uhr unter:
Telefon: +49 (0) 6405-9103 0
Fax: +49 (0) 6405-9014 0
E-Mail: kontakt@rrteam.de

Gesetzliche Mängelhaftung und weitere Informationen

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

Sie können diese AGB in unserem Webshop einsehen. Zudem können Sie dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktion Ihres Internetbrowsers nutzen.

Sie können auch zusätzlich die AGB sowie die Daten Ihrer Bestellung einfach archivieren, indem Sie die AGB herunterladen.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

RR TEAM GmbH

Schottener Straße 42
35321 Laubach
Vertreten durch die Geschäftsführer: Arno Bach, Tiemo Emig
Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Gießen
Handelsregisternummer HRB 2348
USt-IdNr.: DE 811490762
Sitz der Gesellschaft: Laubach

Kontakt

Telefon: +49 (0) 6405-9103 0
Fax: +49 (0) 6405-9014 0
E-Mail: kontakt@rrteam.de

Zuletzt geändert: 14.06.2017